Cannabis, Lungenvolumen und Onehitter von GRAV.

Cannabis, Lungenvolumen und Onehitter von GRAV.

Stellen wir uns einmal vor ihr dreht euch ein prima King Size Joint. Mit Tabak und einem halben Gramm Weed. Was bleib davon eigentlich bei euch? Wie viel Rauch kann eure Lunge aufnehmen?

Es ist schwierig, eine genaue Prozentzahl anzugeben, da die Menge an Rauch, die die Lunge aufnehmen kann, von verschiedenen Faktoren abhängt.

Einflussfaktoren:

  • Geschlecht: Männer haben in der Regel ein größeres Lungenvolumen als Frauen.
  • Körpergröße: Größere Menschen haben tendenziell ein größeres Lungenvolumen.
  • Alter: Mit zunehmendem Alter nimmt das Lungenvolumen ab.
  • Trainingszustand: Trainierte Menschen haben oft ein größeres Lungenvolumen.

Man kann jedoch sagen, dass Kiffer im Durchschnitt etwa 50% des Rauchs, den sie einatmen, in ihre Lunge aufnehmen und verarbeiten können. Dies bedeutet, dass die Hälfte eures Joints in die Tonne wandert. Sich im wahrsten Sinne in Rauch auflöst. Ihr werft die Hälfte eures Weeds einfach weg. Schade, oder?

Es ist, wie es ist. Aber mit ein bisschen mehr Achtsamkeit könnt ihr eurer Gesundheit Gutes tun und euren Geldbeutel schonen. Wenn ihr ein wenig bewusster an die Sache ran geht, euch ein wenig runterdosiert und eure Cannabistoleranz senkt ist schon mal ein großer Schritt getan. Versucht euer Gras ohne Tabak zu genießen. Werdet flexibler und erweitert eure Sammlung an Pfeifen. Schaut euch unsere Onehitter, Spoons und Pocket Bubbler an. Kleine Pfeifen, kleine Köpfe. Perfekt zu dosieren, einfach zu reinigen, immer zur Hand und sehen auch noch wunderbar aus. GRAV legt hier die Messlatte hoch.

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.